team
newpaper
infobox
BEI FRAGEN UND PROBLEMEN, HABT IHR JEDERZEIT DIE MÖGLICHKEIT EUCH AN NATI ODER SINA ZU WENDEN. WIR HELFEN SO GUT WIR KÖNNEN UND STEHEN EUCH IMMER MIT RAT UND TAT ZUR SEITE.
[TEAMPAGE]
14.09.2014 ES GIBT EIN NEUES STANDARD-DESIGN! HOFFE ES GEFÄLLT EUCH!

» LIES DEN GANZEN BEITRAG
Das Express Yourself ist ein Multi-RPG ab 12 Jahren das davon lebt, dass viele Schreiber hier ihre eigenen kleinen Rollenspiele aufziehen und ausspielen können. Unsere Tore öffneten sich offiziell am 17. April 2014
.

[INDEX] [REGISTRIERUNG] [MITGLIEDERLISTE] [SZENENPLANER]

EXPRESS yourself! » Session2 » Hast du schon gesehen » Übersicht Rollenspiele » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Thema zu Favoriten hinzufügen | In Szenenplaner einfügen
NEUES THEMA ANTWORTEN
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

gonna burn in hell

Schreibfeder

[Ohne Relations]

DABEI SEIT 25.03.2013 MIT 22 POSTS





Übersicht Rollenspiele Beitragslink ZITAT EDITIEREN MELDEN       IP ^

Gruppen-RPGs



Hell if I know | FSK 16 | Fantasy
Es gab Zeiten, da war die Welt noch unsicher, meine Kinder. Zeiten, in denen sie deutlich mehr an der Zahl waren. Eine ganze Kolonie. Eine eigene Welt für sich in mehreren Stämmen unterteilt. Sie existierten wirklich und sie tun es heute, nur ihre Existenz wurde rar. Wir wollten sie ganz ausrotten, zeigen, dass wir Menschen die Stärkeren sind. So offenbar sich manch einer von ihnen präsentierte, so waren Andere klüger und wussten sich zu tarnen. Es gibt so viele Geschichten über sie. Einige sind wahr, andere vielleicht ein Wenig frei erfunden. Trotzdem, solltet ihr niemals so einer Kreatur trauen! Niemals! Nicht jetzt, nicht heute oder an einem anderen Tag! Seht ihr einmal diesen 'Menschen' in die Augen, wisst ihr, wer sie wirklich sind!

Sie wurden geschickt unsere Großeltern und Eltern vor mehreren Jahrhunderten. Weit entfernt von einem ganz anderen Planeten abstammend. Diese Welt sollte unser neuer Heimatplanet werden, da unserer nach und nach von der Sonne austrocknete und sich in eine reine Wüstenlandschaft letztendlich wandelte. Die Erdenbürger, so wie sie genannt wurden, sollten uns akzeptieren oder gänzlich vertrieben werden. Nur schien keiner dieser Pläne wirklich jemals aufgegangen zu sein. Und nun sitzen wir hier fest, immer in Angst erkannt zu werden. Verteilt auf der gesamten Welt. Wir die Nachkommen unserer Generation davor. Wir, die letzten Natures.

Jeder weiß es. Es gibt sie noch. Die Natures, die einst ihren Planeten übernehmen wollten. Obwohl man sie seit zwei Jahrzehnten nicht mehr gesichtet hatte, scheint der Gedanke an sie längst nicht verstrichen. Angst und Schrecken hatten sie verbreitet, doch hat der Mensch ihren Schwachpunkt erkannt und sie hatten sie, nachdem sie mehrere Massengräber von Toten betrauern mussten, in die Enge getrieben. Sie sind jung, werden niemals alt, zumindest vom Äußeren. Nicht mehr Kind und dennoch kein wirklicher Erwachsener. Sie sehen aus wie Menschen, doch ihre Augen verraten, wer und was sie wirklich sind. Zudem ist es ihnen möglich, je nach Urstamm, sich in ein Tier zu wandeln. Sie sind schnell, stark und dennoch besiegbar, auch wenn ihre Natur es ihnen erlaubt mehrere Jahrhunderte alt zu werden. Wenn sie nicht zuvor an ihren Augen oder an ihrem tiefschwarzen Blut erkannt werden.
Es ist ein System, welches sie und die nachfolgenden Generationen schützen soll. Sie sind meist nur zu Zweit anzutreffen, tauschen alle paar Jahre ihren 'Partner', den Pass sowie ihren Wohnort. Sie selbst kennen sich noch nicht alle untereinander, doch spätestens, wenn ein Wechsel oder Notfall vor liegt, kann man eine weitere Person zu seinen Vertrauten dazu zählen.
Die Menschen leben noch weiterhin in Vorsicht und sind stets darauf aus, die letzten Natures auszulöschen. Aber meist bemerken sie es nicht, wenn sie sich in ihr Leben einmischen. Sich den Erdenbürgern anpassen, die selben Fortbewegungsmittel nutzen, die gleiche Nahrung konsumieren und wie alle Jugendlichen die Schule besuchen.
Ein neuer Wechsel liegt bevor und damit auch ein neues Gesicht eines werdenden Vertrauten, sowie ungewohnte Umgebung, an welche man sich anzupassen hat. Aber auch das neue Schuljahr, mit welchem sie sich als DIE ZWEI NEUEN dazu zu zählen haben, hat einige Hürden. Es gibt Menschen, denen sie durchaus gefallen, obwohl diese selbst noch nicht wissen, was es genau ist. Sie wirken anziehend, ohne es zu wollen und so scheint auch ihre nähere Umgebung, Gefahr genug zu sein.


No Escape | FSK 18 | Fantasy | Voll!
Einst stand sie da, prunkvoll, erhaben in all ihrer Schönheit und dem Glanz der Unzerstörbarkeit. Niemand auch wirklich niemand hätte je daran gezweifelt, dass sie je in Asche und Staub, geziert von den letzten Trümmerüberbleibseln, zerfallen könnte. Doch sie war dem Untergang geweiht. Hunderte von Männer, sowie deren Waffen hatten sie gnadenlos niedergestreckt. Ihre Katapulte mit schweren Gestein die so hohen standfesten Mauern durchbrochen. Es war der sicherste Ort auf Erden, das sicherste Leben, welches man hinter jenen festen Gestein hätte führen können. Doch niemand hatte geahnt, dass es gerade mal ein Dutzend Männer waren, die den größten Schaden überhaupt angerichtet hatten. Mehr als die große Anzahl von Männer, jemals hätte anrichten können. Es war jenes Dutzend, welches die paar Hundert Männer angeheurt hatte. Die, die deutlich mehr Macht als der Rest der Menschheit besaßen. Man sagt, sie kamen mit einem alten Schiff durch die raue See hierher angereist. Dabei hatten sie nichts als lumpige, teilweise durchlöcherte Kleidung am Leib getragen, als sie erstmals mit blanken Füßen den festen Untergrund dieses Landes betraten. Von da an fing aller Übel an. Man weiß nicht, wie sie die Männer dieses Landes geschafft hatten dazu anzustiften sich gegen den eigenen König sich zu verschwören. Sie besaßen keinen Reichtum... und nun besaßen sie alles.


IN TIME | FSK 16 | FILM
Willkommen in einem neuen Zeitalter! Geld ist mittlerweile nur noch Papier mit dem sich gelangweilte Seemänner die Pfeife anzünden. Die einst so wertvolle Währung wurde durch eine viel heiklere ersetzt: Zeit! Lebenszeit um genau zu sein. Aber wie genau kam es dazu? Der Mensch wurde genetisch verändert. Er wird mit einer grün leuchtenden Anzeige auf dem Unterarm geboren. Bis zu einem Alter von 25 Jahren passiert damit rein gar nichts, doch ist der Mensch erst einmal 25 Jahre geworden, stoppt seine Alterung im wahrsten Sinne des Wortes ruckartig und mit diesem Ruck der durch seinen Körper geht, beginnt ihm wortwörtlich die Zeit davon zu laufen. Die Uhr tickt Minute um Minute.... jeder Mensch hat ein einziges Jahr auf seiner Uhr. Weitere Zeit kann erkauft, gestohlen oder verschenkt werden, aber wer verschenkt schon Lebenszeit? Für den Job bekommt man zusätzliche Zeit, um Bus zu fahren oder Lebensmitten zu kaufen muss man Zeit abdrücken. Natürlich sind die Reichen in der Lage sich unendlich viel Lebenszeit zu erkaufen, in den Armenvierteln jedoch sind die Straßen nur so gepflastert mit Leuten deren Uhr abgelaufen ist entweder weil ihre Zeit einfach aufgrund mangelnder Einkünfte abgelaufen ist oder weil sie ihnen von Straßengangs gestohlen wurde. Aber was passiert wenn die Uhr gegen Null läuft? Sie färbt sich schwarz und das Herz bleibt stehen. Dieser Tod ist absolut unwideruflich und kann nicht durch eine verspätete Auflading rückgängig gemacht werden! Wie viel Zeit bleibt dir noch?
16.04.2014 14:25 Schreibfeder ist offline EMAIL SUCHEN
 
NEUES THEMA ANTWORTEN


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher gesamt : 603896 «» Besucher heute : 183 «» Besucher gestern : 386
aktive Themen der letzten 24h | alle Foren als gelesen markieren